Anmeldung von Regenwasser im Rathaus

Es ist durchaus möglich, dass ein Haushalt bei seiner Wasserrechnung Geld spart. Dazu muss lediglich der Verbrauch aus dem Trinkwassernetz durch Regenwasser ersetzt werden. Die Nutzung von Regenwasser ist jedoch nicht für die gesamte Nutzung des Hauses erlaubt. Mit anderen Worten: Sie dürfen durchaus ein Regenwassersammel- und -speichersystem kaufen und es unter bestimmten Bedingungen auch nutzen. MeineUmweltTankstelle.de erklärt Ihnen alles, was Sie über die Meldung von Regenwasser im Rathaus wissen müssen.

Nutzung Ihrer Liter Regenwasser in flexiblen Tanks für den Innen- und Außengebrauch

Die Liter Regenwasser, die Sie in Ihrer flexiblen Zisterne sammeln, können sehr gut für den Hausgebrauch verwendet werden. Dennoch soll dieses Wasser für einen Verbrauch verwendet werden, der nicht in den Rahmen der Ernährung fällt.

Verwendung des Regenwassers aus Ihrem Sammeltank in Innenräumen

Hier sind einige Verwendungen, die Sie in Ihrem Haus mit dem Regenwasser machen können, das Sie aus Ihrem flexiblen Tank sammeln:

  • Wasserversorgung der Waschmaschine ;
  • Spülen Ihrer Toilette ;
  • Schrubben der Böden im Haus ;
  • Waschen Ihres Fahrzeugs ;
  • Bewässerung Ihrer Grünpflanzen…

Unter keinen Umständen dürfen Sie Regenwasser unter den folgenden Bedingungen nutzen:

  • Regenwasser, das von einem Regenrinnensammler gesammelt wird, der von einem Blei- oder Asbestdach stammt.

Außengebrauch Ihres Regenwassers aus Ihrem Sammeltank

Die Verwaltung Ihres Regenwassersammlers ermöglicht Ihnen die freie Nutzung Ihrer Liter Regenwasser außerhalb Ihres Hauses für die folgenden Zwecke:

  • Gießen Ihrer Zierblumen ;
  • Pflege Ihres Gartens ;
  • Bewässerung Ihres Gemüsegartens ;
  • Reinigung Ihrer Fahrzeuge…

Installation Ihres flexiblen Tanks mit Hydraulikpumpe und Erklärung des Regenwassers im Rathaus

Die vollständige Sammlung von Regenwasser erfordert ein speziell für Regenwasser entwickeltes Auffang- und Speichersystem. Sie müssen daher die Installation eines Regenwassertanks mit Filterkollektor für Dachrinnen vornehmen.

Installation Ihres Tanks zum Sammeln und Speichern von Regenwasser

In Frankreich hat jeder Haushalt die Möglichkeit, Regenwasser zu sammeln, vorausgesetzt, das Wasser wird von einem gesunden Dach aufgefangen. Der Zugang zum Dach, das als Auffangbehälter dient, darf nur für Wartungs- oder Instandhaltungsarbeiten möglich sein. Nur so können Sie das Regenwasser in Ihrem Tank frei für die richtigen Zwecke verwenden.

Das Regenwasser, dessen Speicherung Sie vornehmen wollen, muss in einem Wassertank gespeichert werden. Dann können Sie Regenwasser in Beton-, Stahl- oder Hartplastikbehältern speichern oder in einer flexiblen Zisterne mit PVC-Beschichtung, wie wir sie auf unserer Website anbieten. Die Speicherung Ihres Regenwassers kann mit einem oberirdischen, freistehenden, unterirdischen oder halbunterirdischen Tank erfolgen.

Anmeldung von Regenwasser im Rathaus

Falls die Installation Ihres Tanks über den Anschluss an ein Abwassersystem funktioniert, müssen Sie unbedingt eine sogenannte Nutzungserklärung abgeben. Dies ist für alles, was mit der Ableitung von Abwasser zu tun hat, vorgeschrieben. Und tatsächlich ist dies der Fall, wenn Sie Regenwasser für den Gebrauch in Ihrem Haus speichern. Wie Sie das tun, ist ganz einfach. Sie müssen ein Dokument auf Papier ausfüllen, in dem steht, dass Sie einen Regenwassersammler besitzen. Richten Sie dieses Schreiben dann an die für Ihre Gemeinde zuständige Abwasserbehörde. Denken Sie daran, dass Ihr Dokument Angaben zur Gebäudekennung und zur Menge des Regenwassers, das Sie im Wohnbereich nutzen, enthalten muss.

Sicherheit und Beschilderung Ihres Regenwassersammel- und -speichersystems

Wenn Sie in Ihrem Haus Regenwasser verwenden, müssen Sie in der Lage sein, jeden Wasserhahn, der Zugang zu Ihrem Regenwassertank bietet, eindeutig zu identifizieren. Ebenso müssen Sie ein Warnschild mit dem Piktogramm „Kein Trinkwasser“ aufstellen. Es ist ein Gerät, das die gesundheitliche Sicherheit des Haushalts gewährleisten soll.

Diese Beschilderung wird unter jeder Zapfstelle Ihres Regenwasserspeichers angebracht, die Ihre üblichen Netze (elektrische Geräte oder Sanitäranlagen) versorgt. Die Vorschriften für die Regenwassernutzung verlangen auch, dass Ventile und Wasserhähne, die Anlagen mit Regenwassertanks verbinden, mit einem speziellen Werkzeug gesperrt werden.

Bitte beachten Sie außerdem, dass es strengstens verboten ist, Regenwasser an öffentlichen Orten zu verwenden. In diesem Sinne dürfen Sie keinen Wasserhahn, der Regenwasser spendet, in einem Raum installieren, in dem sich auch Wasserhähne befinden, die Trinkwasser spenden. Die einzigen Räume, die einen Regenwasserspender enthalten dürfen, sind Anbauten an Gebäuden.

Überwachung und Wartung Ihres Regenwassertanks

Bei der Nutzung von Regenwassertanks in Ihrer Wohnung sollten Sie neben dem Tank selbst auch die Wartung und Pflege aller Geräte und Zubehörteile berücksichtigen. Diese Wartung bedeutet also, dass ein Gesundheitswartungsbuch geführt werden muss. Ein Regenwassertank sollte etwa zweimal im Jahr gewartet werden. Der Vorteil der flexiblen Regenwasserzisterne MaCiterneEcolo.fr ist, dass sie keine besondere Wartung benötigt.

Dank der technischen Gewebe, die wir für die Herstellung der Plane verwenden, sind unsere Tanks außerdem unfehlbar wasserdicht. Keine Verdunstung, kein Algenwachstum und keine Verunreinigung von außen möglich! Unsere Produkte profitieren von einer unschlagbaren Qualität mit einem der günstigsten Preise auf dem Markt für flexible Regenwassertanks. Praktisch und einfach zu installieren, stellen Sie den Tank einfach auf dem Boden in seinem Kriechkeller auf oder platzieren Sie ihn oberirdisch oder halbunterirdisch in Ihrem Garten.

Wenn Sie sich für einen anderen Tank als den flexiblen Tank (Beton-, Stahl- oder starrer Tank) entscheiden, denken Sie bei der Führung des Wartungshefts daran, den Namen des Unternehmens, das sich um die Wartung kümmert, anzugeben. Sie sollten auch die Ausstattung sowie die Infos notieren, die sich aus der Inbetriebnahme Ihres Regenwassersammlers ergeben. Dazu gehört auch die monatliche Ablesung des Wasserverbrauchs (Anschluss an das Abwassernetz). Nicht zu vergessen sind natürlich alle datierten Wartungen, die Sie jedes Mal an Ihrem Regenwassersammelsystem durchführen.

Teilen!
Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
Finden Sie Ihren flexiblen Tank zum besten Preis!
Wenn Sie in einen Wassersammler investieren, sparen Sie bei Ihren Rechnungen und tragen gleichzeitig dazu bei, die Ressourcen unseres Planeten zu schonen.
Beliebte Artikel
Erhalten Sie die neuesten Infos

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Sonderangebote!

Kein Spam, Benachrichtigungen nur über neue Produkte, Updates und Sonderangebote.

Categories

Andere Artikel

Détail du fonctionnement d'une cuve souple

Wie funktioniert ein flexibler Tank?

Was ist ein flexibler Tank? Bevor wir Ihnen erklären, wie ein flexibler Tank funktioniert, wollen wir Ihnen zunächst erklären, was ein flexibler Tank überhaupt ist:

Remplir une bâche incendie avec de l'eau

Wie füllt man eine Feuerlöschdecke?

Die Vorbeugung und Vorbereitung auf den Brandfall sind wesentliche Elemente, um die Sicherheit von Eigentum und Personen zu gewährleisten. Die Verwendung flexibler Behälter, wie z.

Réserve incendie

Flexible Zisterne und Feuerlöschreserve

Ein Feuerlöschbehälter ist eine Einrichtung, die speziell dafür ausgelegt ist, eine ausreichende Menge Wasser zu speichern, die imBrandfall verwendet werden soll. Zum Beispiel an Orten,